Alle Übungen können leicht in den Alltag integriert werden, ebenso wird ihnen, bei folgenden Beschwerden, eine positive Wirkung nachgewiesen:

Körperliche Beschwerden wie z.B.: Beschwerden im Rücken- und Nierenbereich, Ischiasbeschwerden, Entzündungen im Bereich der Schultergelenke, Magen- Darmentzündungen, Bluthochdruck, Probleme mit der Halswirbelsäule; Muskelverspannungen aller Art, Beschwerden in der Wirbelsäule, Li./re. Koordinationsschwäche etc. …

Psychische Beschwerden wie z.B.: Nervosität, Schlafstörungen, Angst, Burnout etc. …

Ebenso zeigt sich eine positive Wirkung auf: das Meridiansystem der TCM, den gesamten Energiekreislauf und den Gleichgewichtssinn, die Mobilisation der Schultergelenke und des Hüftgelenks, die Kräftigung der Bauch-, Bein- und Rückenmuskulatur.